diese Seite teilen

Umgebung

Der „Camping Waalstrand“ liegt mitten in dem Gelderse Poort. Ein Naturschutzgebiet welches sich grenzüberschreitend ausstreckt von Emmerich über den Pannerdens Kanal bis an Arnheim und über den Waal bis an Nijmegen. Es umfasst sowohl die Polder entlang den Flüssen als auch die eingedeichten Naturgebiete.

In dem Gelderse Poort bekommt die Natur die Möglichkeit sich ohne oder mit sehr wenigen menschlichen Eingriffen zu einer einmaligen durch die Natur gekennzeichneten Flusslandschaft zu entwickeln. In dieser Natur können sich Tiere frei bewegen. Es ist eine sehr grosse Abwechslung an Flora und Fauna entstanden die kennzeichnend ist für diese Flusslandschaft.

Das Gebiet ist mit dem Fahrrad und zu Fuss hervorragend zu erkunden. Verschiedene Wander- und Fahrrad routen führen durch die Natur und mittels Aussichtspunkten und Informationstafeln haben die Besucher immer ein interessantes und unterhaltsames Bild vor Augen was der Gelderse Poort zu bieten hat. Über Brücken und kleine Fähren können die Wasserwege schnell und einfach überquert werden.

 

Die Städte Arnhem und Nijmegen liegen einen Steinwurf von dem Camping Waalstrand entfernt.

Ein Besuch dieser Städte ist zu empfehlen. Nijmegen mit seiner römischen Vergangenheit und seiner schönen Uferpromonade, die Waalkade und Arnhem mit seinen monumentalen Grünanlagen, Geschäfte und Vergnügungslokalen sind gut bekannt. Aber beide Städte haben noch viel mehr zu bieten.

Camping Waalstrand liegt ausserhalb der Ortschaft Gendt, in dem Gebiet Betuwe.

Eine ländliche Umgebung mit schönen Dörfern abgegrenzt durch Flussdeiche.Struintocht door de Klompenwaard

 

Foto vanaf Millingerwaard

Snelkoppelingen